Grundsteinlegung zur Erweiterung des Viertel Zwei

Im VIERTEL ZWEI entsteht ein neues Tor zum Grünen Prater.

Wien, den 01.10.2015 - Das erfolgreiche Stadtentwicklungsgebiet VIERTEL ZWEI direkt am Grünen Prater wächst weiter. Bis zum Frühjahr 2017 entstehen auf dem Baufeld zwischen Trabrennbahn Krieau und dem Campus der WU Wien entlang der Trabrennstraße rund um einen zentralen Platz Wohnungen, Büros, Studentenapartments und Geschäftsflächen.

Auf einer Grundfläche von 28.000m² werden mehr als 70.000m² Bruttogeschoßflächen errichtet. Es entstehen 201 Terrassenwohnungen im Projekt RONDO, 92 Studios, 350 MILESTONE Studentenapartments und 21.000m² Premium-Büroflächen. In den Erdgeschoßzonen entsteht mit einem Supermarkt, einem Drogeriemarkt, einer Apotheke und einer Reinigung Infrastruktur für alle Anforderungen des Alltags. Ein Eissalon und ein Restaurant mit großem Gastgarten direkt am belebten Platz, ergänzen das vielfältige Gastronomieangebot im VIERTEL ZWEI. Ein Fitnessstudio und ein Radgeschäft runden das Angebot ab.

Für Karlheinz Hora, Bezirksvorsteher der Leopoldstadt, ist die Erweiterung des VIERTEL ZWEI ein wichtiger Impuls für den Bezirk: „Das VIERTEL ZWEI beweist, dass der zweite Bezirk ein dynamischer Standort ist, der hier mit besonderer Qualität weiter wächst! Ich freue mich ganz besonders, dass hier in den kommenden Jahren auch vielen neuen Leopoldstädterinnen und Leopoldstädter ein Zuhause in dieser einmaligen Lage geboten wird.“